Betrieb

Netzwerkunterbruch OpenOLAT

Das Rechenzentrum in dem die OpenOLAT Instanzen betrieben werden, muss aufgrund der grösser werdenden Routing-Tabelle bei den Core Routern die bestehenden Linecards durch neue ersetzen. Dabei kann es immer wieder von Unterbrüchen von bis zu 15 min kommen. Das Wartungsfenster wurde vom Rechenzentrum auf folgenden Termin gelegt: Montag, 4. Juni 2018,

Update frentix Server – 3. Termin

Donnerstag, 04. Dezember 2017 07:00 - 10:00: Die bestehenden Festplatten der Server müssen durch grössere und schnellere Festplatten ausgewechselt werden. Dafür müssen alle OpenOLAT Installationen, die bei frentix gehostet werden, kurzzeitig heruntergefahren werden. Der Wechsel wird in drei Schritten erfolgen und bis Ende Jahr abgeschlossen sein. Die verschiedenen Schritte sind

Kurzzeitiger Teilausfall OpenOLAT und Selectus Server

Donnerstag, 30. November 2017 20:00 - 20:10: Wegen eines hardwarebedingten Fehlers von heute Nachmittag musste einer der frentix Cloud-Server heute Abend um 20:00 Uhr neu gestartet werden. Dies führte zu einem kurzzeitigen Ausfall bei einigen Kundensystemen. Dank Notmassnahmen konnte der Betrieb während des Nachmittags bis um 20:05 Uhr ohne Auswirkungen für

Update frentix Server – 2. Termin

Donnerstag, 26. November 2017 07:00 - 10:00: Die bestehenden Festplatten der Server müssen durch grössere und schnellere Festplatten ausgewechselt werden. Dafür müssen alle OpenOLAT Installationen, die bei frentix gehostet werden, kurzzeitig heruntergefahren werden. Der Wechsel wird in drei Schritten erfolgen und bis Ende Jahr abgeschlossen sein. Die verschiedenen Schritte sind

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner