Title Image

Die Lernplattform OpenOlat

OpenOlat ist eine internetbasierte Lernplattform für Lehre, Lernen, Bewertung und Kommunikation, ein LMS, ein Learning Management System. OpenOlat besticht durch seine einfache und intuitive Bedienung.

Ein ausgeklügeltes Baukastensystem bietet Kursautoren ein breites Spektrum didaktischer Möglichkeiten. Jede OpenOlat – Installation kann individuell erweitert und damit organisatorischen Bedürfnissen angepasst und in bestehende IT-Strukturen eingebunden werden. Die auf minimalen Ressourcenverbrauch, Skalierung und Sicherheit konzipierte Architektur garantiert einen äusserst zuverlässigen Betrieb.

Swiss made

OpenOlat ist zu 100% Swiss made. Nur so können wir Anforderungen umsetzen, die vor Ort gebraucht werden. Das heisst aber nicht, dass wir uns nicht auch darüber freuen, wenn OpenOlat sonst auf der Welt eingesetzt wird!

Swiss hosted

Inzwischen liegen alle Daten irgendwo in der Cloud. Bei frentix ist das anders, ganz konservativ haben wir unsere eigenen Server hier in der Schweiz, die genau auf die Anforderungen von OpenOlat ausgerichtet sind. Auch das von uns gehostete BigBlueButton befindet sich auf unseren Servern. So sind Ihre Daten ganz sicher auch da, wo sie sein sollen.

Für Firmen

OpenOlat bietet für Firmen Anbindungen an bestehende Systeme, eine Überprüfung der Mitarbeiter sowie eine hohe Performance, um teure und aufwendige Präsenzschulungen zu ersetzen.

Für Schulen

Ob einfache Distribution von Dokumenten, Aufgabenstellungen oder die Durchführung von Prüfungen – OpenOlat bietet dank dem skalierbaren Kursdesign unzählige Möglichkeiten die schulischen Prozesse zu unterstützen.

Für Hochschulen

Dank dem Katalog-Modul, dem umfangreichen Kurs-Baukasten, dem rekurssicheren Testsystem und der äusserst skalierbaren Systemarchitektur eignet sich OpenOlat perfekt für den Einsatz an Hochschulen und Universitäten.

Für Institutionen

Auch städtische Behörden oder staatliche Institutionen stehen hier die datenschutzrechtlichen Anforderungen und die sichere Infrastruktur von OpenOLAT im Fokus.

Was OpenOlat alles kann

Testing

In OpenOlat ist eine vollkommen eigenständige mächtige Testing-Umgebung integriert. Prüfungen können genauso durchgeführt werden wie Selbsttests.

Qualitätsmanagement

Wer OpenOlat nutzt, braucht für Evaluationen und Qualitätsmangement kein weiteres Tool! Alles ist in OpenOlat integriert und kann sofort genutzt werden.

Dokumente

Nicht gerade ein didaktisches Highlight, aber ohne geht es nicht! Ordner, Dokumentablage, Zuweisung von Aufgaben, kollaborative Bearbeiten von Dokumenten in integrierten Online-Editoren und noch vieles mehr.

Video

Sie haben viel Video-Material? Perfekt! In OpenOlat können Videos in Kurse oder in eine Youtube-ähnliche Seite integriert werden. Und wenn die Videos nicht einfach nur laufen sollen, können Sie Fragen integrieren.

Kollaboration

Lernen heisst auch kollaborieren. Deshalb bietet OpenOlat alle Tools, die es für den Austausch braucht. Und da BigBlueButton die ideale Open Source Webkonferenzlösung ist, haben wir diese perfekt integriert.

Mitteilungen

Information ist alles. Deshalb müssen Teilnehmende in Gruppen und Kursen auch schnell informatiert werden können. Mitteillungen, E-Mail-Funktionen, automatische Erinnerungen und Abonnierfunktionen von Bausteinen sorgen dafür, dass man nichts verpasst.

Kalender

Termine, Kalender-Imports, Kalender-Exports, Dozierenden-Einsatzpläne oder sogar ein umfangreiches Tool für die Kontrolle der Anwesenheit, in OpenOlat finden sich alle Funktionen. Und damit man die Termine nicht von Hand eintragen muss, kann alles automatisiert aus jedem beliebigen System importiert werden.

Benutzerverwaltung

Ohne die Benutzer macht auch das beste LMS keinen Sinn. Deshalb ist die Benutzerverwaltung auch besonders ausgestaltet. Import von Listen, Anbindung an Standards wie LDAP, AD, OAuth2, Shibboleth oder gleich ein Import über die REST Schnittstelle, jede Integration ist möglich.

BigBlueButton

Die Open Source Lösung BigBlueButton setzt sich immer mehr durch und kann alles, was auch andere Lösungen können. BigBlueButton konnte auch uns bei frentix überzeugen. Deshalb hat sich frentix für diese Lösung entschieden und das Konferenztool optimal integriert.

Hosting durch frentix

Sie wollen BigBlueButton in Verbindung mit OpenOlat nutzen? Kein Problem! Wir bieten unseren Kunden ein Hosting von BigBlueButton in der Schweiz an. BigBlueButton ist tief in OpenOlat integriert, alle Konfigurationen werden über OpenOlat vorgenommen.

BigBlueButton as a cloud

Sie möchten hauptsächlich BigBlueButton nutzen und brauchen OpenOlat eigentlich gar nicht? Auch dafür haben wir eine Lösung. Wir stellen Ihnen ein auf Benutzerverwaltung und Gruppen reduziertes OpenOlat zur Verfügung.

Was Kunden über uns sagen

Aktuelle News aus der OpenOlat Welt

Allgemein, frentix, LMS OpenOLAT, Open Source, OpenOlat, OpenOLAT Releases

Mit OpenOlat 16.0 ist endlich unser nächster Major Release da....

Read More
Allgemein

Blended Learning beschreibt eigentlich die Kombination aus Präsenz- und Onlinelehre. Es werden sowohl LMS oder ähnlich...

Read More
Allgemein

Warum versuchen sich einzelne Weiterbildungsanbieter bewusst von reinen E-Learning Anbietern abzugrenzen? Anstelle von A...

Read More
Allgemein

E-Learning ist schon lange nichts Neues mehr. Vor allem in den letzten Jahren ist das digitale Lernen ein immer grösser...

Read More

Mehr Gründe, die für OpenOlat sprechen

OpenOlat testen

Sie haben genug gelesen und möchten OpenOlat selbst ausprobieren? Kein Problem! Diese zwei Möglichkeiten haben Sie.

Zugang zum LearnOlat

Kontaktieren Sie uns, um einen Zugang zu unserem Testsystem mit Autorenrechten anzufordern. Dort können Sie eigene Kurse erstellen und die verschiedenen Funktionen von OpenOlat testen.

Demokurse ausprobieren

Sie wollen sehen, wie ein Kurs aussehen könnte, der mit OpenOlat erstellt wurde? In unseren beiden Demokursen können Sie sich austoben und an beispielhaften Tests und Umfragen teilnehmen.

Fragen?

Haben Sie Fragen zu OpenOlat?

Dann rufen Sie uns doch gleich an:

 

+41 (0)43 544 9000

frentix-team-cf1

Christian Franck
(Kundenbetreuung)