Fachartikel „Lernen aus Distanz ist nicht Lernen mit Distanz“

Fachartikel „Lernen aus Distanz ist nicht Lernen mit Distanz“

In der aktuellen Entwicklung scheint es, als ob wir das Lernen ganz neu erfinden müssen. So wird dann oft auch agiert. Bestehendes Wissen und Können über Bord geschmissen – Hauptsache mit Distanz. Muss und darf nicht sein. Ein Erfahrungsbericht.

cm-p setzt beim E-Learning auf die Umsetzung mit OpenOlat. Im vorliegenden Fachartikel berichten Tom Mörker und Stefanie Seiz, wie Lernen aus Distanz funktioniert.

Lernen Sie unter anderem, wie agiles Planen und Umsetzen von E-Learnings in fünf Schritten funktioniert:

  • E-Learning Programme (unter Zeitdruck) umsetzen – agile Methoden als Voraussetzung
  • Die Rahmenbedingung für das E-Learning systematisch festlegen – Sicherstellung über Prüfmechanismen
  • Grob-Struktur für das E-Learning-Programm schaffen durch horizontale und vertikale Ausrichtung
  • Ablaufplanung der E- und Präsenz-Lerneinheiten – Einheitlichkeit hat sich bewährt
  • Achtung Datenhandling – schaffen von einem einheitlichen Datenprozess

[Download Artikel als PDF]

Rico Eberle