Fachartikel „Lernen aus Distanz ist nicht Lernen mit Distanz“

In der aktuellen Entwicklung scheint es, als ob wir das Lernen ganz neu erfinden müssen. So wird dann oft auch agiert. Bestehendes Wissen und Können über Bord geschmissen – Hauptsache mit Distanz. Muss und darf nicht sein. Ein Erfahrungsbericht.

cm-p setzt beim E-Learning auf die Umsetzung mit OpenOlat. Im vorliegenden Fachartikel berichten Tom Mörker und Stefanie Seiz, wie Lernen aus Distanz funktioniert.

Lernen Sie unter anderem, wie agiles Planen und Umsetzen von E-Learnings in fünf Schritten funktioniert:

  • E-Learning Programme (unter Zeitdruck) umsetzen – agile Methoden als Voraussetzung
  • Die Rahmenbedingung für das E-Learning systematisch festlegen – Sicherstellung über Prüfmechanismen
  • Grob-Struktur für das E-Learning-Programm schaffen durch horizontale und vertikale Ausrichtung
  • Ablaufplanung der E- und Präsenz-Lerneinheiten – Einheitlichkeit hat sich bewährt
  • Achtung Datenhandling – schaffen von einem einheitlichen Datenprozess

[Download Artikel als PDF]

 

Artikel als PDF-Download

Portrait von cm-p (www.cm-p.ch)

„Das Leben wird heutzutage von starken, schnellen und tiefgreifenden Veränderungen geprägt. Fluide Märkte verlangen verstärkt nach einer klaren strategischen Ausrichtung sowie neuen, agilen Arbeits- und Organisationsformen.

Wir unterstützen und begleiten individuell im Rahmen von Beratungen, Workshops, Coachings, zertifizierten Lehrgängen, etc. Über 5’500 Menschen aus verschiedensten Unternehmen und Organisationen vertrauen sich uns seit über 20 Jahren an.

Die Themen reichen von der Strategie- und Kulturentwicklung bis zum Aufbau der notwendigen Kompetenzen in sich verändernden Wirtschaftslagen. In jährlich rund 500 mehrtägigen Trainings inspirieren, motivieren und befähigen wir Mitarbeitende verschiedener Branchen und Institute.

Unsere 40 wirtschafts- und führungserprobten Senior Berater/-innen und spezialisierten Freelancer/-innen ermöglichen eine ziel- und lösungsorientierte Beratung und Begleitung zu sämtlichen Bereichen des Change-Managements.

Gerne unterstützen wir Sie im stetigen Entwicklungsprozess.“

Print Friendly, PDF & Email