Title Image

Covid-Zertifikat auf OpenOlat hinterlegen

Mit dem 16.0.1. Release können Sie Ihr COVID-Zertifikat auf Ihrem OpenOlat Profil hintelegen. Hier erklären wir Ihnen wie!

Viele Institutionen sehen sich bei ihren vor Ort Aktivitäten mit der Herausforderung konfrontiert, die Covid-Zertifikate zu scannen und zu kontrollieren – dies ist mit einem hohen Zeitaufwand verbunden.

OpenOlat unterstützt diesen Prozess mit einem integrierten Covid-Zertifikat-Scan. Das Modul ermöglicht es den Teilnehmenden bereits vor einer Präsenzveranstaltung das Zertifikat in OpenOlat mit seiner Gültigkeit zu hinterlegen. Dabei wird das Zertifikat direkt validiert und mit dem Vor-/Nachnamen im Profil abgeglichen – gespeichert wird dabei nur das Datum des Zertifikats.

Der Validierungs-Status kann danach bei der Kontrolle mit dem Mobiltelefon einfach vorgezeigt werden – das erneute Scanning vor Ort entfällt.

Eine erste Übersicht über Anwendung und Konfiguration des Moduls erhalten Sie in unserem OOacademy-Video

Sind Sie ebenfalls von der Zertifikatskontrolle in Ihrer Institution betroffen? Wir freuen uns, wenn wir Sie bei der Aktivierung und Einführung des Moduls beraten dürfen: contact@frentix.com

Zusatz für Kunden mit Absenzen-Verwaltung in OpenOlat: Dem Coach der aktuellen Lektion wird der Zertifikatsstatus während der Absenzkontrolle angezeigt.

 

Finanzierung der Funktion

Beide Institutionen sind Mitglieder im OpenOlat-Partnerprogramm

Rico Eberle