Neue Funktionen 9.3

Mit OpenOLAT 9.3 geben wir einen kleinen aber feinen Major Release frei. Mit diesem Release wurde der Umbau der Massenbewertung abgeschlossen, der Benutzerimport hat eine neue Funktionalität erhalten und es wurden weitere Sicherheitsfeatures hinzugefügt.

Insgesamt wurden mehr als 10 neue Funktionen und Verbesserungen zu OpenOLAT hinzugefügt. Hier finden Sie die wichtigsten neuen Funktionen und Änderungen des OpenOLAT 9.3 Releases. Zusätzlich zu den oben erwähnten Änderungen wurden mehr als 15 Bugs behoben.

93


Bewertungswerkzeug

AssessTool_Mass

Im Zug der Überarbeitung der Massenbewertung wurden jetzt einige Funktionen des Bewertungswerkzeugs ausgebaut.

Bislang konnten Benutzer-Ergebnisse aus Kursbausteinen wie SCORM, Bewertung oder Aufgabe nur über das Archivierungswerkzeug gesammelt für alle Benutzer heruntergeladen werden. Dies war unpraktisch und nicht sehr benutzerfreundlich. Mit diesem Release können neu jetzt Ergebnisse oder Abgabeordner gruppenbezogen heruntergeladen werden. Zudem werden die Ergebnisse nicht im OpenOLAT Home-Ordner gespeichert, sondern Sie können im Download-Prompt bestimmen wo auf ihrem Computer die ZIP-Datei gespeichert werden soll. Dies erlaubt Betreuern den zielgerichteten Download von relevanten Daten. Ebenfalls ist es jetzt möglich, bei den entsprechenden Stellen eine Massenbewertung zu starten, ohne in das Massenbewertungswerkzeug navigieren zu müssen.

MassAss_Column

Und auch an der Massenbewertung haben wir nochmals geschraubt. In der Überarbeitung des letzten Releases haben wir die Reihenfolge und Anzahl der Spalten mit Bewertungsdaten fixiert, so dass keine Zuweisung von Inhalt auf Spalte erfolgen musste, wie es noch im alten Massenbewertungswizard vorgegeben war. Dies hat den Vorgang vereinfacht, allerdings auch sehr eingeschränkt, so dass für Massenbewertungen keine eventuell bereits vorliegenden Tabellen verwendet werden konnten. Deshalb haben wir diesen Schritt wieder eingefügt. Dies erlaubt Betreuern, eventuell bereits bestehende Tabellen mit Bewertungsdaten zu benutzen, und Daten änderungsfrei zu benutzen Auf diese Weise müssen keine gesonderten Tabellen extra erstellt werden, oder mühsam einzelne Spalten entfernt. Einfach Copy & Paste von Daten einer bestehende Tabelle, und im Wizard die entsprechenden Spalten auswählen.

In Kürze
  • Massendownload im Bewertungswerkzeug
  • Download nach Gruppen möglich
  • Massenbewertung an vielen Stellen verfügbar
  • flexiblere Massenbewertung

The Return Of The Close Button

TheReturnOfTheCloseButton

Mit Einführung der Brotkrumennavigation in Release 8.2 wurde die „Schliessen“-Schaltfläche aus den Editorwerkzeugen entfernt. Durch einen einfachen Mausklick auf die gewünschte Position kann man in der Brotkrumennavigation ein Kurswerkzeug oder den Editor verlassen ohne explizit eine „Schliessen“-Funktion zu aktivieren. Auf vielfachen Wunsch kommt die „Schliessen“-Schaltfläche wieder in den Kurs zurück. Anders als zuvor wird das RTEmagicC_closeButton.png allerdings nicht mehr in den Werkzeugen zu finden sein, sondern in der Navigationsleiste. Ein Mausklick auf die „Schliessen“ – Schaltfläche lädt wieder die Kursansicht.

 


Ressourcenordner

 

Dieser Release bringt noch eine weitere Verbesserung für Autoren: Ein Klick auf einen Ressourcenordner öffnete diesen bislang nur im Read-Only-Modus. Um Daten hochzuladen oder anzupassen mussten Autoren daher immer von der Detailansicht über „Inhalt editieren“ den Ressourcenordner im Schreibmodus öffnen. Dies war gerade für Jung-Autoren verwirrend. War der Read-Only-Modus einmal geöffnet, hatte der Klick auf „Inhalt bearbeiten“ allerdings keinen Effekt mehr, da der Tab und damit die Lernressource bereits geöffnet war.

Mit 9.3 öffnet sich der Ressourcenordner nun wie erwartet für Autoren im Bearbeiten-Modus. In welchem Modus ein Ressourcenordner geöffnet wird, hängt aber immer davon ab über welche OpenOLAT-Rechte man verfügt. Normale Systembenutzer werden nach wie vor nur den Lesemodus sehen.

 


Administration

MassUserUpdate


Massen-Benutzerupdate

Bislang war es schwierig und zeitaufwändig, Attribute von vielen Benutzern hinzuzufügen oder zu ändern. War ein Benutzerimport einmal gemacht, konnten Attribute an Benutzergruppen nur noch sehr umständlich hinzugefügt oder geändert werden.

Release 9.3 bringt mit dem Umbau des Benutzerimport-Wizards nun die Möglichkeit, Massen-Benutzerupdates durchzuführen. Wie gewohnt werden die Daten in einer Tabelle erstellt um diese dann in den Wizard zu kopieren. Anders als vorher ist es jetzt aber möglich, Attribute bereits bestehender Benutzer zu ändern. So können z.B. Passwörter überschrieben oder die Systemsprache angepasst werden. Auch Gruppenzuweisungen können auf diese Weise direkt erfolgen.

Kontaktieren Sie uns, wenn neue Attribute in den Wizard aufgenommen werden sollen.

XSS_Security


Neues Sicherheitsmodul

Für Administratoren bringt OpenOLAT 9.3 eine weitere Möglichkeit, das Sicherheitslevel in OpenOLAT zu erhöhen. Als LMS werden in OpenOLAT naturgemäss sehr viele Benutzerdaten gespeichert, darunter Vor- und Nachnamen, E-Mailadressen und Passwörter. Dies sind sensitive Daten, deren Schutz gewährleistet sein muss. Mit Hilfe von Cross-Site-Scripting (XSS) können Angriffe auf ein Datensystem gestartet werden mit dem Ziel, an eben diese Benutzerdaten zu gelangen. Identitätsdiebstahl ist nur eine der möglichen Folgen.

Aus diesem Grund haben wir drei Massnahmen implementiert, mit denen sowohl XSS als auch Cross-Frame-Scripting (XFS)-Attacken verhindert werden können. Zum einen kann jetzt verhindert werden dass OpenOLAT mit Hilfe von Frames in eine andere Webseite eingebettet werden kann. Dies soll XSF-Attacken verhindern. Als Massnahme gegen XSS-Angriffe können einerseits Wikis systemweit ausgeschaltet werden, und zweitens das Öffnen von Dateien in Ordnern (Kurselement, Gruppenwerkzeug, Ressourcenordner) im Browserfenster unterbunden werden. Dateien werden dann immer heruntergeladen. Um die höchste Sicherheitsstufe zu gelangen, sollten alle drei Funktionen eingeschaltet sein.

 


Technisches / Framework

Es wurden diverse kleine technische Verbesserungen vor allem im Entwicklungsframework vorgenommen.

 


Release Notes – OpenOLAT – Version 9.3.6

Bug

  • [OO-1016] – Return box doesn’t send notifications
  • [OO-1060] – Buttons overlap in Firefox 28
  • [OO-1061] – Table download and config link in group usermanagement can not be clicked
  • [OO-1065] – Display settings from repository are not applied to CP course element, renders in standards mode, video does not work

Release Notes – OpenOLAT – Version 9.3.5

Bug

  • [OO-1038] – Lower and upper limits in StringHelper.isLong() are set wrong
  • [OO-1041] – RS while adding a person to a group using the wizard
  • [OO-1042] – RS: add remove add a checkpoint in the BPS checklist
  • [OO-1047] – Set the score of a single choice to 0 have severe and invisible side effects
  • [OO-1050] – Podcast broken in IE8
  • [OO-1051] – Excel downloads can fail when illegal titles are used for sheet names

Release Notes – OpenOLAT – Version 9.3.4

Bug

  • [OO-1011] – Checklist – Redscreen after deleting Checkpoint
  • [OO-1014] – RS if a jpg is in scaled gray
  • [OO-1015] – Error „NoSuchFieldException: hasOpenMeetings“ in log files exporting crouse
  • [OO-1017] – ePortfolio: Mutated vowels in tags are not displayed correctly
  • [OO-1018] – ePortfolio: portfolio view doesn’t update automatically after adding artefact
  • [OO-1021] – Checkpoint are selected in the wrong order
  • [OO-1022] – Chat: messages don’t have a full time stamp
  • [OO-1023] – QTI: Essay question in questionnaires trigger notification about scores in course editor and test editor
  • [OO-1024] – Checklist Configuration – Save button blocked
  • [OO-1027] – Checked files in folder suddenly unchecked before operation could be selected
  • [OO-1029] – Video player broken on IE8

Release Notes – OpenOLAT – Version 9.3.3

Bug

  • [OO-1001] – Group search result doubled
  • [OO-1009] – LDAP cron job must do a full sync 2 times a day
  • [OO-1012] – Wrong setup in test config shows no questions: only section in navigation and question per page

Improvement

  • [OO-1004] – Group and learning resources names uglified when mounted via WebDAV
  • [OO-1008] – Add selection and shuffling support sections in QTI editor and runtime
  • [OO-1010] – Richt text formatting support for section description

Release Notes – OpenOLAT – Version 9.3.2

Bug

  • [OO-976] – „Activate“-link does not work in delete resources workflow
  • [OO-977] – RS in library if a rated document is deleted
  • [OO-978] – Standard portal config is used for users with author roles
  • [OO-989] – RS bulk import of users with group memberships
  • [OO-993] – RS if the „copy to sender“ is selected in the user delete workflow
  • [OO-994] – RS if a user delete the file while an other edit the metadata
  • [OO-995] – RS if the user property of type genericSelectionProperty is not at least once selected
  • [OO-1003] – Remove trailing whitespace on email user properties also when put via REST API

Improvement

  • [OO-980] – Catalog categories should be sorted alphabetically
  • [OO-1006] – Update TinyMCE to version 4.0.18
  • [OO-1007] – Change vertical text alignment in content tables from middle to to top

Release Notes – OpenOLAT – Version 9.3.1

Bug

  • [OO-934] – Submission of LTI SCORE refreshes LTI launch page – content might loose session
  • [OO-951] – User import wizard updates existing user even when not finishing wizard
  • [OO-953] – Activation of info sites does not work when having multiple info sites enabled
  • [OO-954] – Error in activity logger by remote login, rest url…
  • [OO-955] – NPE in jms indexer if the document is null
  • [OO-956] – NPE while resuming to a context which doesn’t exists
  • [OO-958] – Demo of the glossary in GUI demo cannot work
  • [OO-959] – RS if an item of a blog/podcast is concurrently deleted
  • [OO-960] – Class cast exception in table of contents of ePortfolio
  • [OO-962] – RS adding a user to a course in user administration
  • [OO-965] – RS if a malformed date is given in the input field of the full text search
  • [OO-966] – Tunnel building block cannot load heavy pages
  • [OO-967] – Encoding defined in the single page building block doesn’t work
  • [OO-969] – WebDAV show several times the same folder with _100xxx numbers at the end
  • [OO-970] – DB connections leak in the JMS based permanent indexer
  • [OO-971] – „Open“ URLs in the REST API are not initialized if OpenOLAT run in the ROOT context
  • [OO-972] – Cannot upload file with WebDAV and the native client of Mac OS X 10.9
  • [OO-974] – Disposed controller in calendar

Improvement

  • [OO-947] – Consolidate filename encoding on media resource delivery
  • [OO-948] – Round of optimizations
  • [OO-949] – Enable pasting images in HTML editor
  • [OO-957] – Allow <init> in the antinomy filter
  • [OO-961] – Update JW Player version 5.1.897 to version 5.1x.xxx

Task

  • [OO-900] – EN Manual: Update to 9.2 / 9.3
  • [OO-901] – DE Manual: Update to 9.2 / 9.3

Release Notes – OpenOLAT – Version 9.3.0

Bug

  • [OO-903] – Filter print character in the input field
  • [OO-933] – No publishing possible after pressing the enter button
  • [OO-939] – Embedding of more than one video in single plage fails
  • [OO-940] – z-index of datepicker and filechooser interfere in GUI
  • [OO-941] – iCal Events with @ and . in their UID perturb the calendar
  • [OO-945] – Wiki syntax false formatted

Improvement

  • [OO-926] – Unify logging libraries
  • [OO-928] – Standardize loading of resource in the context
  • [OO-930] – Return of close button in course tools in bread crumb navigation
  • [OO-938] – Allow explicit selection of rows in bulk assessment import
  • [OO-942] – Optimize configuration for high load scenarios

New Feature

  • [OO-911] – Extend couse element interface with assessment tool factory method
  • [OO-912] – Allow bulk task download per group and move wizard to assessment tool
  • [OO-922] – New admin security module: enforce top frame, wiki disabling, force file download in folder
  • [OO-944] – Add edit functionality of shared folder also in run view