social-feature

Was ist OpenOLAT?

OpenOLAT ist eine internetbasierte Lernplattform für Lehre, Lernen, Bewertung und Kommunikation, ein LMS, ein Learning Management System. OpenOLAT besticht durch seine einfache und intuitive Bedienung.

Ein ausgeklügeltes Baukastensystem bietet Kursautoren ein breites Spektrum didaktischer Möglichkeiten. Jede OpenOLAT – Installation kann individuell erweitert und damit organisatorischen Bedürfnissen angepasst und in bestehende IT-Strukturen eingebunden werden. Die auf minimalen Ressourcenverbrauch, Skalierung und Sicherheit konzipierte Architektur garantiert einen äusserst zuverlässigen Betrieb.

» Mehr über den Funktionsumfang ….

Was macht man mit einem LMS?

In einem LMS kann man Lerninhalte zur Verfügung stellen, Gruppen bilden, Benutzer organisieren und Benutzer den Kursen zuweisen. Man kann lernen, testen, kommunizieren, austauschen. Und das alles mit einem System direkt im Webbrowser, ohne zusätzliche Tools, die man installieren muss.

OpenOLAT berücksichtigt aktuellste Erkenntnisse aus den Bereichen der Pädagogik, Lernpsychologie, Medienwissenschaft und Didaktik. Selbstverständlich auch modernste Technologien, wobei stets das Lernen und und nicht die Technik im Vordergrund steht.

» Möchten Sie mehr wissen? Wir helfen Ihnen …

graphic_what_do_with_oo

Grafik: wer nutzt OpenOLAT

Wer braucht ein LMS?

Ein LMS kann überall eingesetzt werden. Schulen brauchen es für die Kollaboration von Schülern, für Tests und Prüfungen und für die Datenablage. Universitäten brauchen es für die Wissensvermittlung sowie für Projektarbeiten und die Führung eines Portfolios.  Firmen brauchen es für die Zurverfügungstellung von Informationen und Wissen und die Durchführung von Complianceschulungen. Dabei kann ein kleines KMU ein LMS genauso nutzen wie ein grosser Konzern.

Sie möchten wissen, wer OpenOLAT nutzt?

» Hier geht’s zu einigen Beispielen …

OO ist OS!

OpenOlat ist Open Source! Was heisst das? Sie können den Sourcecode der Software kostenfrei von dieser Seite herunterladen und unbegrenzt nutzen. So haben Sie die volle Kontrolle über den Code und investieren nicht in eine geschlossene Software mit diffuser Zukunftsperspektive.

Ihre didaktischen und technischen Erfahrungen können Sie mit der Community teilen und an Events wie den OOtalks oder in sozialen Medien und Mailinglisten mit Gleichgesinnten austauschen. Als OpenOLAT Partner können Sie auch direkt Einfluss auf die Entwicklung nehmen, die von der Firma frentix in Zürich gesteuert wird.

» Hier erfahren Sie mehr zu OpenOLAT als Open Source …

graphic_oo_is_os

graphic_services_for_oo

Der rundum-sorglos Service

Die Daten in Ihrem e-Learning System sind kostbar und vertraulich. Verfügbarkeit, Sicherheit, Integrität, Aktualität – es gib unzählige Aspekte die im Betrieb zu berücksichtigen sind. Konzentrieren Sie sich auf ihr Kerngeschäft: Didaktik, Lerninhalte, Betreuung und Verwaltung ihrer Lernprozesse. Überlassen Sie die technischen und betrieblichen Aspekte den Profis!

frentix hat viele Jahre Erfahrung in der Produktion mit OpenOLAT und betreibt eine eigene OpenOLAT Cloud Infrastruktur für Kunden genau wie Sie!

» Mehr zu den Service Angeboten von frentix…

In guter Gesellschaft

Zusammen mit der OpenOLAT Projektpartnern treibt frentix die Entwicklung von OpenOLAT vorwärts. Dank dem intensiven Austausch unter den Partnern ist der Fokus stets auf wesentliche und konkrete Bedürfnisse ausgerichtet. Die Partner liefern wichtige Inputs für die Feinsteuerung der Entwicklungsstrategie und garantieren so eine langfristige und nachhaltige Produktentwicklung.

Das Partnerprogramm steht allen OpenOLAT Anwendern offen, unabhängig davon ob das System selbst oder durch frentix betrieben wird.

» Mehr Informationen zum OpenOLAT Partnerprogramm …

OpenOLAT Gold Partner

graphic_oo_partners_gold

OpenOLAT Bronze Partner

graphic_oo_partners_bronce2

 Wollen Sie OpenOLAT testen? Hier kostenlos registrieren!

Registrieren