Neue Funktionen 11.5

 

Mit OpenOLAT 11.5 geben wir unseren nächsten Major Release frei. In diesem Release wurde erneut intensiv an der Testinfrastruktur gearbeitet, um vor allem die Anzeige der Resultate zu verbessern. In Zusammenarbeit mit card2brain wurde der gleichnamige Kursbaustein entwickelt, welcher die einfache Verwendung von Lernkarten ermöglicht. Weiter wurde die Kurspublikation angepasst, der E-Mailversand an mehrere Kurse implementiert und der Video Player upgedatet.

Seit Release 11.4 wurden 49 neue Funktionen und Verbesserungen zu OpenOLAT hinzugefügt. Hier finden Sie die wichtigsten neuen Funktionen und Änderungen des OpenOLAT 11.5 Releases. Zusätzlich zu den oben erwähnten Änderungen wurden mehr als 60 Bugs behoben. Die komplette Liste der Änderungen in 11.4 – 11.4.4 finden Sie hier.

Die Software kann als Open Source frei heruntergeladen werden.

Download

 

Testinfrastruktur

Mit diesem Major-Release haben wir nochmals intensiv an der Testinfrastruktur gearbeitet. Nicht nur die Funktionen, sondern auch das Layout wurden benutzerfreundlicher gestaltet.

Layout detaillierte Resultate

Das Layout der der detaillierten Resultate wurde auf diesen Release komplett überarbeitet.
Dabei wurden der Resultatanzeige vor allem grafische Elemente hinzugefügt. Nun ist sofort sichtbar, wie viel Prozent der Punkte ein Testteilnehmer erreicht hat und welche Sektion wie erfolgreich abgeschlossen wurde.

 

Kommentarfeld für jeden Fragetyp

 Im Bewertungswerkzeug konnte bis anhin ein Kommentar zu den Fragetypen Freitext, Datei hochladen und Zeichnen hinzugefügt werden. Dies ist nach wie vor im Korrekturmodus möglich. Neu ist diese Kommentarfunktion jedoch nicht mehr auf die eben genannten Fragetypen eingeschränkt. Ein Kommentar kann nun zu allen Fragetypen hinzugefügt werden. Der Testteilnehmer sieht diesen Kommentar anschliessend in der Resultatanzeige. So kann er genau nachvollziehen, welchen Kommentar er zu welchem Fragetypen erhalten hat.

Feedback generell ein-/ausschalten

Zu jeder Frage kann falls gewünscht ein Feedback hinzugefügt werden. Dies kann ein Lösungshinweis oder auch eine Rückmeldung zu korrekt oder falsch beantworteten Fragen sein. Das Anzeigen dieser Feedbacks macht vor allem bei formativen, also Übungstests Sinn. Wenn dann anschliessend derselbe Test auch als scharfer Test verwendet werden möchte, sollen diese Feedbacks nicht mehr angezeigt werden. Deshalb kann nun unter Optionen das Feedback für den gesamten Test ausgeschaltet werden und wird somit in diesem Test nicht mehr angezeigt.

Korrekte Lösung

Eine weitere Feedback-Option ist die korrekte Lösung. Dieses Feedback wird angezeigt, wenn die Frage falsch beantwortet wurde. Nach dem Test stand dieses Feedback den Testteilnehmern bis anhin nicht zur Verfügung. Ab diesem Release kann die korrekte Lösung in der Resultatanzeige angezeigt werden. Dafür muss in den Optionen bei Übersicht Resultate die Option Lösung ausgewählt werden.

Neuer Fragetyp: Drag&Drop

Auch in diesem Release konnte wiederum ein neuer Fragetyp implementiert werden. Basierend auf dem Fragetyp Matrix wurde der Fragetyp Drag&Drop entwickelt. Bei diesem Fragetyp ordnen die Testteilnehmer vorgegebene Begriffe definierten Kategorien zu. Dies ist ganz einfach mit Drag&Drop möglich.

Bewertungsdokument

Im Bewertungswerkzeug konnte bisher ein Kommentar des Betreuers hinterlegt werden, dies als Ergänzung zu Punkten oder der Bestandeninformation. In vielen Fällen ist es aber so, dass die Beurteilung aufgrund von spezifischen Bewertungsdokumenten der Institution durchgeführt wird. Dies enthalten z.B. eine Bewertungsmatrix und meist ein textuelles Feedback. Mit dem 11.5 können diese Bewertungsdokumente nun direkt im Bewertungsformular hochgeladen werden. Da die Sichtbarkeit der Bewertungen auch auf diese Bewertungsdokumente gilt können die Bewerertungsdokumente für jeden Lernenden einzeln hochgeladen und auf unsichtbar gestellt werden. In einem zweiten Schritt kann dann die Sichtbarschaltung für alle Lernenden gleichzeitig erfolgen (z.B. um Korrekturen einer Aufgabe zurückzugeben).

Testinfrastruktur in Kürze

  • Benutzerfreundliches Layout der Resultatanzeige
  • Kommentarfeld für jeden Fragetyp
  • Feedback generell ein-/ausschalten
  • Korrekte Lösung anzeigen
  • Neuer Fragetyp: Drag&Drop
  • Bewertungsdokument als Teil der Bewertungsinfrastruktur des Kurses

 

card2brain

Mit card2brain konnte ein benutzerfreundliches Lernkarten-System in OpenOLAT integriert werden. Lehrende erstellen dafür direkt auf der card2brain Webseite eine Kartei mit den entsprechenden Lernkarten. Im OpenOLAT wird dem gewünschten Kurs der Kursbaustein card2brain hinzugefügt. Anschliessend wird der Baustein mit der zuvor erstellten Kartei verknüpft. Nachdem der Kurs publiziert wurde, können die Lernenden das Lernkartensystem benutzen.
Wie bei klassischen Karteikasten verfügt auch der Karteikasten von card2brain über 5 Fächer. Sobald eine Frage korrekt beantwortet wurde, wandert sie automatisch ins nächste Fach. Die Lernkarten können immer wieder wiederholt werden. Auch können die Karten auf beide Seiten gelernt werden.
Bei Interesse melden sich frentix Kunden direkt unter contact@frentix.com. Weitere Informationen finden Sie auch unter card2brain.

card2brain in Kürze

  • integriertes Lernkartensystem
  • einfaches Fragenerstellen
  • intuitives Lernen
  • beidseitige Lernkarten

Email an verschiedene Kurse

Innerhalb eines Kurses oder einer Gruppe können E-Mails an alle Mitglieder verschickt werden. Wenn jedoch eine Information an die Mitglieder aus mehreren Kursen verschickt werden musste, war dies bis anhin nicht möglich. Mit dem Release 11.5 können nun E-Mails an die Mitglieder verschiedener Kurse gleichzeitig verschickt werden. Dafür werden im Autorenbereich die gewünschten Kurse ausgewählt und das E-Mail wird verschickt. Es ist nicht notwendige, Besitzer oder Betreuer des entsprechenden Kurses zu sein. Das verschicken ist jedoch nur an diejenigen Kurse möglich, welche im eigenen Autorenbereich sichtbar sind.


Weiteres, kurz notiert

  • Anpassung der Kurspublikation
  • Hinzufügen von Excel-Liste und Testquittung zum Resultatexport
  • Ausblenden vom Changelog auf der Teststartseite

Technisches

  • Update mediaelementjs video player auf 4.1.x
  • Info: Microsoft Support endet für IE 8, 9, 10 –> OpenOLAT Unterstützung bis Ende Jahr, ab 2018 nur noch ab IE 11

Release Notes – OpenOLAT – Version 11.5

Bug

  • [OO-2676] – Simplify HTML of calendar and course informations forms
  • [OO-2686] – RS if an assessment item has no interaction
  • [OO-2697] – Enhance the FIB and numerical input editor
  • [OO-2760] – Question item placeholder text is displayed in results view, looks like user input
  • [OO-2765] – Copy / paste issues with hottext / fib editor
  • [OO-2769] – QTI 2.1 Hottext editor: allow html code in hotttext
  • [OO-2783] – Can’t see Smileys in Chrome and in Tests
  • [OO-2785] – Search does not work when genericCheckboxProperty is enabled
  • [OO-2787] – Portfolio 2.0: save assignment only with title
  • [OO-2788] – Portfolio 2.0: warning is not necessary
  • [OO-2795] – Initial course launch column in assessment tool is misleading
  • [OO-2796] – The error messages by email need to show more informations
  • [OO-2798] – Video: clicks in video settings lead to authoring
  • [OO-2799] – Webdav: the custom quota of course element folders are ignored
  • [OO-2804] – Encoding of potfolio breadcrumb is wrong
  • [OO-2811] – „Go to Top“ overlays the view of a web documemt

Improvement

  • [OO-2619] – Beautify change-password mails
  • [OO-2620] – Add signed test receipt to test results download
  • [OO-2624] – Improve notification mail, add info about how to manage notifications
  • [OO-2695] – QTI 2.1: add help button to hottext
  • [OO-2698] – Harmonize tag visualization in eportfolio
  • [OO-2705] – Jump to course node after a click on the video poster in the peek view
  • [OO-2706] – Use the correct toolbar in LTI course node preview
  • [OO-2718] – Upgrade libraries
  • [OO-2739] – Incremental update of course statistics for PostgreSQL
  • [OO-2741] – Improve testing with a mocking framework (Mockito)
  • [OO-2742] – Update mediaelementjs video player to 4.1.x
  • [OO-2744] – QTI 2.1: Hint is not shown in result reporting
  • [OO-2753] – Improve usability of catalog management in course
  • [OO-2754] – Match access configuration of course publish wizard to new style
  • [OO-2762] – Match access configuration of new course wizard to new style
  • [OO-2776] – QTI 2.1: test configuration
  • [OO-2777] – QTI 2.1: add warning for replacing test
  • [OO-2779] – QTI 2.1: visibility key must be changed
  • [OO-2780] – Wording QTI 2.1: adapt some Wording issues
  • [OO-2781] – Improve awareness of review status for end user
  • [OO-2782] – QTI 2.1: better information in correction mode
  • [OO-2784] – QTI 2: improve layout of results reporting / detailed results
  • [OO-2793] – LTI course node with skip start page option
  • [OO-2794] – Infobutton for drag&drop question
  • [OO-2797] – card2brain: change language for student
  • [OO-2806] – QTI 2.1: comment for question if manual correction always
  • [OO-2813] – Change default to show test results automatically when enabled in course element

New Feature

  • [OO-1620] – Blog: Add subscription function to blog
  • [OO-2674] – send email to courses
  • [OO-2675] – Assessment tool: comment field is added to every question
  • [OO-2687] – Various layout improvements in QTI rendering
  • [OO-2699] – New course element „card2brain2“
  • [OO-2727] – New SharedFolderWebService
  • [OO-2732] – QTI 2.1: add editor for Drag&Drop question type
  • [OO-2745] – QTI 2.1: correct solution is shown in the result reporting
  • [OO-2746] – QTI 2.1: feedback can be turned on/off for whole test
  • [OO-2747] – QTI 2.1: excel is added to result reporting
  • [OO-2756] – QTI 2.1: new features to result reporting
  • [OO-2790] – Document based feedback integrated in assessment data model

Task

  • [OO-2696] – user management: add info button to user management

 

Die Software kann als Open Source frei heruntergeladen werden.

Download