Re: [OpenOLAT] Beitreten zur OpenOlat Gruppe und Frage zur REST API