OpenOLAT 10 jetzt verfügbar

OpenOLAT 10 ist nicht nur ein gewöhnlicher neuer Major Release. In diesem Release wurde das gesamte Erscheinungsbild von OpenOLAT grundlegend geändert. Gleich drei grosse Anpassungen wurden durchgeführt:

  1. Implementierung eines responsive Designs. Damit kann OpenOLAT nun auch perfekt mit Tablets und sogar Smartphones bedient werden, soweit die Kursinhalte auch dafür optimiert sind.
  2. Das Home ist weg. Das heisst aber nicht, dass man sich in OpenOLAT nicht mehr zuhause fühlen kann.
  3. Trennung Bereich Autoren und Bereich Lernende

OpenOLAT 10 erscheint im vollständig neuen Kleid. Im Zug der Layoutüberarbeitung wurde OpenOLAT mit dem neuen responsiven Layout nun mobilfähig und kann damit problemlos auf mobilen Android, iOS und Windowsgeräten genutzt werden. Damit wird das Arbeiten mit OpenOLAT zu einem attraktiven Lernerlebnis mit müheloser und einfacher Navigation.

Dank dem responsiven Layout passen sich Navigation und Menüführung der Bildschirmgrösse an und gestatten Lernenden wie Autoren jederzeit angenehmes Arbeiten. Der Lernressourcenbereich wurde aufgeteilt und bietet Autoren und Lernenden eine moderne Ansicht auf relevante Inhalte. Der Katalog wurde ebenfalls überarbeitet, kommt jetzt stark visuell daher und ist nun in den Lernenden-Bereich eingebunden. Wir haben versucht, OpenOLAT aus den 90ern in die Moderne zu bringen, und wir denken wir waren erfolgreich.

Mit diesem Release wurde auch konsequent die Navigation und Konfiguration vereinfacht. Neue Datenstrukturen wurden implementiert um die Leistung vor allem beim Login zu verbessern, es wurde ein komplett neues, auf Bootstrap basierendes Theme erstellt, und ein neues Iconset eingebunden.

Wir sind stolz diesen Release für die Open Source Community und unsere Kunden freigeben zu können, es ist mit Abstand der beste und schönste OpenOLAT Release.

Die gesamte Liste der Änderungen kann man hier nachlesen: Releasenotes

Der Download des Release ist hier möglich: Download Release 10